Mittwoch, 21. November 2012

Jetzt ist es passiert


das erste dicke E-Book von mir ist erschienen.


Der Goldfisch 
Ein Liebesroman mit Thrillereigenschaften,
21. Nov. 2012, E©hl, B00AAIAFMA
Kindle-Edition/Amazon
Kaufen

Sekretärin trifft Millionär, und beide sind voneinander fasziniert. Das klingt nach dem Traum vom ganz großen Glück. Aber so einfach ist es eben nicht. Zumindest nicht für die Lyrikerin Esther Kuhn. Sie findet den aggressiven Investment-Banker Falk Vischer zwar attraktiv, aber ihr missfällt aufs Heftigste, wie er sich die Welt kauft und Menschen manipuliert. Eine Jagdgesellschaft in Meißen wird für sie zum Desaster. Doch jetzt wind ihre Freundinnen ganz gierig auf das Geld, das ihr vermeintlicher Lover hat. Esther verliert alles und wird auch noch entführt. Falk Vischer müsste das Lösegeld zahlen, um sie zu retten. Und sich entscheiden. Aber wie er es macht, macht er es falsch.

P.S.: Dafür habe ich auch gleich schnell einen virtuellen Verlag gegründet, für den der Stern mit dem Copyright-Zeichen steht. Ein virtueller Verlag braucht ja keinen aussprechbaren Namen. Man wird ihn nie nennen. Aber er könnte E©hl heißen. Oder so.