Donnerstag, 28. Juli 2011

Höhlenangst - Der 5. Fall für Lisa Nerz

2006 Ariadne

Lisa Nerz ist als Journalistin frisch gefeuert. Doch mehr Sorge bereitet ihr, dass ihr Lebensabschnittsirrtum, Oberstaatsanwalt Weber, auf der Schwäbischen Alb verschollen ist. Was ist das los in den Höhlen und auf dem alten Truppenübungsplatz Münsingen? Und hat der Höhlenforscher Hark Vauth eigentlich seine Frau im Todsburger Schacht umgebracht oder nicht? Lisa Nerz fährt in die Eingeweide der Alb, »Höhlenmünder sehen doch alle aus wie Muschis.«, und kommt zu ihrem Dackel Cipión.