Die Krimis

mit Lisa Nerz



Für die Buchdeckel vieler meiner Krimis stellt der Stuttgarter Bildhauer Wolfgang Thiel mir seine Kunst zur Verfügung. Er war einst mein Kunstlehrer, stattet aber inzwischen längst als freier Künstler den öffentlichen Raum in Baden-Württemberg mit seinen Plastiken aus.


Die Affen von Cannstatt

"Am 6. Mai wird von einem Friedhofsgärnter ein winziger Schädel ausgehoben. Dei Polizei sucht tagelang und findet drei weitere Skelette. Ein Pressfoto zeigt in Lappen geschlagene Haufen halb unter Gebüswch. Das sind die Leichen. Auf einem anderen sehe ich ein langgestrecktes Reihenhaus mit Birken. Ein weiteres Foto zeigt ein verchrecktes kleines Kind. Das soll ich sein."

Seit ihrer plötzlichen Festnahme kurz vor Weihnachten sitzt Camilla in U-Haft. Das Schreiben hält sie bei Verstand. Schreibend rekonstruiert sie ihr Leben und müht sich, Licht ins Dunkel zu bringen. Wer ist verantwortlich für den Toten im Affenhaus der Wilhelms? Hat sie den ihr zu Last gelegten Mord begangen oder Anteil daran gehabt? Oder ist es der Schatten ihrer Verangenheit, der den Ermittlern den Blick auf ihre Unschuld verstellt? Und Tag für Tag gärt in ihr der Hauss auf "die Hyäne", die ihr Vertrauen missbraucht und sie in diese ausweglose Lage gebracht hat.

Der 11. Fall für Lisa Nerz, Argument/Ariadne, Hamburg, 2013
 


Totensteige
"Die Welt ist nicht friedlicher geworden, sondern wahnsinnig."

Ariadne 2012, ca. 500 Seiten

Kalt liegt die Wasserburg Kalteneck zwischen Bauernhöfen nicht weit von Stuttgart. Schwabenreporterin Lisa Nerz war mit Geisterjägern im Schloss Ludwigsburg und will sich den Spuk im Parapsychologischen Institut in Holzgerlingen erklären lassen. Leider liegt Prof. Dr. Gabriel Rosenfeld tot in seinem Büro, bewacht von zwei Frauen, der Sekretärin Desirée und der stellvertretenden Institutsleiterin Derya Barzani. Drei Tage später wird der Malergeselle Juri Katzenjacob verhaftet. Und dann geschehen sehr seltsame und unheimliche Dinge. Kann Katzenjacob mit Geisteskraft Flugzeuge abstürzen lassen und Unglücke hervorrufen?
Es spukt im Nerz'schen System und bald ist die halbe Welt infiziert. Lisa Nerz und Richard Weber jagen zusammen mit der schönen Derya Barzani und dem schottischen Psi-Professor Finley McPierson ein Phantom durch Schottland bis auf die Hebrideninsel Iona und werden dann selbst zu Gejagten. Ein perfides System von Halbwahrheiten übernimmt die Herrschaft. Werden Lisa und Richard den Spuk stoppen können? Und wie weit müssen sie gehen? Denn wenn nicht: Wo würde es enden?

Die Ohnmacht der Weltverschwörung - Christine Lehmann über Totensgeige


Kurzkrimis in Anthologien

Nackets Luisle


In: Herrgotts Bescheißerle
Ariadne, April 2011

"Alt werden will jeder, aber alt sein niemand."
Eine schräge Geschichte über die Schwierigkeit zu sterben. 

 

 

Nonnenhorner Bengel

In: Bis zum letzten Tropfen
mörderische Weinkrimis, Hg. Martina Fiess/ Silvija Hinzmann
Emons, 2010

  


Notorisch Nerz

Acht Kurzkrimis mit Lisa Nerz, zusammen gesammelt aus verschiedenen Anthologien. Ariadne 2010
Rotkuss
Der Spuk von Jena
Lisa Nerz fährt Fahrrad
Der Engel von Ostheim
Der Zahlendolch
Der Frauenkopfmord
Die Blutnacht von Uhlbach
Das Vesperbrett






Die Sammlung aus diesen Büchern und Zeitschriften:


2004, Frauenkopfmord
2006, Das Vesperbrett


2006, Rotkuss
2009, Der Zahlendolch, Festschrift für
Prof. Karin Reich

2009, Blutnacht
 von Uhlbach
2008, Lisa Nerz fährt
Fahrrad


2009, Der Engel von
Ostheim
1998, Der Spuk
von Jena
und solche, in denen der Dresdner Bulle, Thomas Pfeiffer, ermittelt oder ganz wer anders. 

2001, Das Krippenspiel
Der Dresdner Bulle
Thomas Pfeiffer

1999, Wer den Buchdruck
in Wahrheit ersann

2005, Die Not des Zeugen,
Der Dresdner Bulle
Thomas Pfeiffer
2000, Die Sandsteinglocke,
Der Dresdner Bulle Thomas Pfeiffer
und die Bombardierung Dresdens