Donnerstag, 28. Juli 2011

Vergeltung am Degerloch - Der 1. Fall für Lisa Nerz

1997 Rowohlt, 2006 Ariadne

Mit erhobener feministischer Faust, aber noch ohne Richard Weber.
Lisa Nerz ermittelt im Lesben-Milieu von Stuttgart. Ein junger Mann wurde erschlagen, eine Frau bekennt sich schuldig. Als notorisch faule Redakteurin der Frauenzeitschrift Amazone beginnt Lisa Nerz ihren zornigen Lauf durch eine Welt, die uns bekannt vorkommt und unbekannt wird.

Der Krimi erschien 1997 zierst bei Rowohlt unter dem Titel "Der Masochist". Er wurde von Ariadne neu aufgelegt. Der heutige Titel erregt zuweilen Zorn bei Degerlochern. Denn natürlich müsste es richtig heißen "in Degerloch". Man befindet sich ja auf den Höhen Stuttgarts, nicht im Loch. Meine Recherchen haben ergeben, dass "Loch" eigentlich tiefer dunkler Wals heißt. Insofern ist grammatisch alles offen.


3. Pferdekuss